Kekse am Stiel

Heute möchte ich Euch mein Kekse am Stil Rezept vorstellen.

Ihr benötigt:

Oreo oder Kekse nach Wahl

Weiße  Kuvertüre

Liebesperlen oder Lebensmittelfarbe, Zuckerschrift  & Fondant ect. für die Verzierung

Lollipopstiele

 

Als erstes teilt ihr alle Oreos ( falls es Orios oder nach gemacht sind 😉 )….dies könnt ihr ganz einfach tun in dem ihr sie „aufdreht“ durch die Creme innen geht das ganz einfach…falls das für ungeübte nicht so gut geht, schneidet ihr das ganze einfach auf :).

Währenddessen könnt ihr eigentlich schon mal die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen.   Ist diese gut geschmolzen, gebt ihr mit einem Teelöffel einen Klecks davon auf die Oresoseite wo die Creme ist. Dann könnt ihr ganz einfach einen Stiel vorsichtig eindrücken….die Kuvertüre dient sozusagen als Klebeelement. 😉 Dan die andere Seite natürlich auch darauf fest drücken.

Nun könnt ihr mit dem Rest Kuvertüre den Keks verzieren…z.b. eintunken und mit den Perlen ect. bestreuen oder mit Fondant/oder Marzipan je nach belieben überziehen. Hierzu färbt ihr die Masse ein wenn ihr möchtet, oder kauft schon gefärbte. Und schon könnt ihr Eure Phantasie laufen lassen 🙂

Je nach Verwendungsart sieht es auch schön aus, die einzelnen Kekse in einer durchsichtigen Folie einzuwickeln…Schleife dran und verschenken :).

 

Viel Spaß damit 🙂

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s