Hallöchen Mädels,

ich habe ja versprochen das es bald auch wieder Videos und DIY’s gibt. Hier fange ich mal an mit einer totalen simplen Teelicht-Anleitung.

Alles was ihr braucht ist ein Glas nach Wahl ( ich habe hier als Demo ein altes Erbsenglas genommen).

Nun könnt ihr noch ein Accessoire aufkleben falls ihr möchtet und tupft dann per Heißkleber Punkte auf das gesamte Glas.

Nun bepinselt ihr dieses mit Eurer Farbe nach Wahl – natürlich sollte diese auch Feuerfest sein, denn das Glas wird warm :). Lasst alles gut trocknen ( mind 3-4 Stunden, am besten über Nacht).

Nun könnt ihr mit einem Schmirgelpapier  die oberste Seite der Heißkleberknuppel abrubbeln, so das der Kleber wieder sichtbar wird. Dieser ist nun natürlich durchsichtig….und schon seit ihr fertig. Euer Teelicht scheint nun durch die Punkte hindurch.

Ihr könnt natürlich Euer Glas auch zweimal streichen so das es komplett dicht ist und das Licht nur durch die Punkte scheint. Ich habe es nur einmal gemacht somit scheint das Licht schön auch noch zwischen rein 🙂 Hier die Fotos und das Video.

Viel Spaß 🙂

Shabby teelichtWP_20150529_08_48_48_Pro WP_20150529_08_47_56_Pro

DIY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s