Cinnamon rolls / Zimtschnecken Rezept


Und hier für Euch mein leckeres Zimtschnecken Rezept:

Zutaten für ca. 40 Stück:

300 ml Milch
42g frische Hefe
750g Mehl
150g Butter
1 Ei
0,5 TL Salz
125 g Zucker

Für die Füllung:
75g Butter
100g Zucker
2 EL gemahlener Zimt
 

Zum Bestreichen:
Puderzucker mit etwas Wasser und einen Schuß Zitronensaft
Hagelzucker zum Bestreuen ( nach Wunsch)

Los gehts:
Milch erwärmen ( Topf oder Mikrowelle),1 mittelgroße Tasse abnehmen und die Hefe darin auflösen.
Ein Eßlöffel Mehl einrühren und 15 min gehen lassen. Achtung, das ganze geht auf – legt am besten ein Stück Zellophan darunter.

In der restlichen Milch die Butter hinzugeben, so das sie von alleine schmilzt.

Restliches Mehl, Ei, Zucker, Salz  zusammen mit dem Vorteig mit den Knethaken  kneten. Danach nochmals mit der Hand durchkneten.

Mit einem Geschirrtuch 1 Std an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

Für die Füllung die Butter zerlassen, mit Zimt und Zucker mischen.

Teig kurz zusammenkneten, in zwei Portionen teilen und jeweils zu 2  Rechtecken ausrollen ( ca 0,5 cm) . Mit der Zimtfüllung bestreichen, zusammenrollen und in kleine Schnecken schneiden.

Diese könnt ihr direkt auf Euer Backpapier legen und  nochmal abgedeckt eine halbe Stunde gehen lassen.

Anschließend im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Umluft backen, je nach gewünschtem Bräunungsgrad 10 Minuten.

Direkt nach dem backen mit der Puderzuckermasse nur leicht bestreichen  und mit Hagelzucker bestreuen.

Und schon habt ihr leckere Schwedische Zimtschnecken a la IKEA. Warm schmecken sie am besten…aber bei 40 Stück wird das schwierig, deshalb…ab damit zur Arbeit mit nehmen, da haben die Kolleginnen auch noch was davon :D.

Video? Klar…wie immer hier 🙂 :

http://www.youtube.com/watch?v=AuCDJRzDgPM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s