Tassenkuchen / Cake in a Cup !


 Hallöchen ihr verrückten,

hier habe ich Euch mal einen leckeren Minikuchen aus der Tasse gezaubert.

Als Rezept nehmt ihr am besten einen Rührkuchen evt. so wie ich mit Schokostreuseln :). Video kommt wie immer weiter unten. Als Info, nach dem Ihr den Teig in Tassen gefüllt habt ( bei einem normalen Rezept reicht dies für 3 mittelgroße Tassen). 
Gebt ihr diese in einen großen Topf mit Wasser und bringt das ganze ‚fast‘ zum kochen. Dreht herunter sobald ihr merkt das das Wasser kochen will. So vermeidet ihr das das Wasser in die Tassen sprudelt. Als Beispiel…ich kann 9 Stufen einstellen und drehe dann auf 5 zurück. 

Deckel drauf ( wenn ihr möchtet, könnt ihr auch ein Geschirrtuch oder Zellophan zwischen Deckel und Topf klemmen….so wird die Feuchtigkeit etwas aufgenommen. 

Ansonsten bitte alle 5 Min den Deckel etwas auswischen. ca. 20-25 Min. weiter durchziehen lassen. Dreht dann aus und lasst den Top einfach nochmal 10 stehen. 
Dann könnt ihr die Tassen heraus nehmen und der Tassenkuchen ist 1 A durch :). 

FERTIG ! ~
Bon Appetit !

Video:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s