DIY Selbstgemachter Frischkäse



Hallo Mädels – Lust auf selbst gemachtes?

heute zeige ich Euch, wie man ganz einfach Frischkäse selber machen kann.#

Alles was ihr benötigt sind:

– Buttermilch (1 Portion, 1 Becher)
– etwas Meerasalz nach Bedarf
– Kräuter nach Bedarf
– evtl – wenn Euch zu trocken..noch etwas saure Sahne.

Ihr fangt an Eure Buttermilch in einem Topf zu erhitzen ( vorzugsweise bei 70 Grad. Da man das aber bei unseren Herden nicht so gut erkennen kann…habt ihr 5 Stufen, nehmt Stufe 4-habt ihr 9, wie ich, nehmt ihr die 7.)




Nach kurzer Zeit setzt sich die Brühe etwas ab und ihr erkennt schon ganz deutlich Eure Frischkäseklümpchen.






Nun legt ihr ein Leinentuch, Käsemull, oder so wie ich ein Geschirrtuch über einen extra Topf oder anderes Gefäß  und darauf nochmal ( da ich keinen Käsemull hatte) ein Küchentuch.




Jetzt könnt ihr Euren Topf vom Herd nehmen, und gießt vorsichtig Euer Gebräu auf das Küchentuch, direkt in Euer Gefäß.

Lasst den Käse etwa 15 min abkühlen. Habt ihr mehr als 1 Becher Buttermilch benutzt, könnt ihr den Käse einfach herausheben. Habt ihr so wie ich, nur 1 Becher weil ihr nicht soviel benötigt, kratzt vorsichtig mit dem Löffel den Käse in eine kleine Schüssel.
Nun könnt ihr eine Prise Meersalz und Eure Kräuter ( evtl. Saure Sahne) darunter mischen.

Nach 30. Minuten im Kühlschrank könnt Ihr Euren selbstgemachten Frischkäse genießen.

Viel Spaß!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s