Lush scrub, Fig’s & Rouge,Dr. Hauschka Lippenstift im Test


Heute geht es um die Lippen….mein Programm sieht hierzu wie folgt aus ;):

Ich starte mit einem Peeling! Auch für Lippen gibt es so etwas!


Ich verwende seit einiger Zeit von Lush Bubble Gum fresh handmade scrub .

Zu bekommen im Lush Laden um deiner Ecke !



Der Scrub ist ziemlich zuckrig und schmeckt typisch nach Kaugummi. Ein bisschen gewöhnungsbedürftig das auftragen….aber man gewöhnt sich dran.


Anzuwenden ist das ganze Kinderleicht. Fahre einfach mit deinem Zeigefinger kräftig in den Tiegel und entnimm eine Ladung Scrub.

 Schön kräftig das ganze einmassieren.



Deine Lippen sind jetzt komplett gereinigt, von Fett, Makup und Hausfetzen befreit, aber nun sehr trocken.

Ich benutze als Ausgleich  Figs & Rouge 100% Organic Balm.



Ein leicht zitroniger,Kirsch/Vanille Duft, lässt sich super auftragen.


Nun wie du möchtest üblicherweise Lippenstift verwenden.
Ich trage einen Lipliner auf – immer eine Nuance dunkler als der eigentliche Lippenstift.



Und weil mir mal danach war, habe ich auch letztlich sogar einen Dr.Hauschka Lippenstift getestet:



Dr. Hauschka ist eine sehr gute Marke, die ziemlich darauf achtet, nicht zuviel Parfüm und andere schädliche Stoffe in ihren Produkten zu verwenden.Ein tolles warmes Bronzebraun verleiht den Lippen tollen Glanz.. Bestehend u.a. aus Arganöl.




Viel Spaß beim testen 🙂
Eure Kristin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s