Cake Pop’s einfach selbst gemacht !


Hallo ihr lieben,


heute habe ich für Euch ein super leichtes Cake Pop’s Rezept kreiert. Cake Pop’s sind kleine Kuchen die auf Spieße aufgesteckt sind, kommen „natürlich“ aus den USA und sind momentan mindestens genauso beliebt wie die französischen Macarons !

Was ihr benötigt :
Erstmal müsst ihr einen Kuchen backen. Hierzu ist es ganz egal welcher – natürlich ist es sinnvoll eine Art Sandkuchen zu wählen.

Ich habe Euch ein Rezept zusammen gestellt, wo ihr gleichzeitig 2 verschiedene Cake Pop’s machen könnt. Mit einem dunklen und einem hellen Teig ! ( ähnlich Marmorkuchen)

Hier mein Rezept:

300 g           Mehl            75 g   gem. Nüsse
300 g        Zucker            75 g   gem. Mandeln
1 Pck. Backpulver              4      Eier
40g     Backkakao              1   Tasse kalter Kaffee
1 TL             Zimt           180 g Margarine
Bittermandelöl

Ihr mixt alle Grundzutaten zusammen ( Mehl, Eier, Zucker, Backpulver, Kaffee & Margarine)


Teilt den Teig dann in 2 hälften. Schüttet nun den Kakao in die eine Schüssel zusammen mit den gem. Nüssen & Zimt.

In die andere gebt ihr zum hellen Teig die gemahlenen Nüsse und einen Schuß Bittermandelöl.

Verrührt alles schön und gebt nun zuerst den hellen Teig in die obere hälfte des Backbleches und die dunkle auf die untere Seite.
Bei 180* Umluft, ca. 30 min. backen.

Ihr könnt auch richtige Lollipop-Stiele verwenden. Sieht natürlich noch besser aus.

Für die Verzierung benötigt ihr Liebesperlen, Schokoperlen oder was ihr mögt. Wenn ihr den Cake pops noch eine originelle Form geben wollt, könnt ihr auch Silikonförmchen dazu nehmen.


Alles weitere könnt ihr in meinem Youtube Video sehen. Viel Spaß beim anschauen ( es erklärt sich eigentlich alles von selbst in dem Video !) und vor allem  beim nach machen :).


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s