Regenbogenmuffins


125 g   Zucker
125 g   Butter
1 Pck. Vanillearoma
1 Pck. Vanillezucker
3         Eier ( M)
1 Pck. Backpulver
3 EL   Milch
250 g Mehl
n. B.   Lebensmittelfarbe, gelb, rot, grün, blau
n. B.   Kuchenglasur (Zuckerguss)
n. B.   Streusel (Zuckerperlen, farbige)
Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Vanillearoma per Handrührgerät schaumig rühren. Ich schreibe immer gerne Handrührgerät dazu, denn viele neben lediglich einen Schaumschläger. Die Eier einzeln einrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Masse heben. Zum Schluss die Milch einrühren. 

Damit die Regenbogenmuffins ihre Farbe  erhalten, füllt man den Teig in 4 -5 gleich große Schüsseln ab. In die Erste gibt man gelbe Lebensmittelfarbe, in die zweite Rote, in die dritte Blaue und in die vierte Grüne. Oder je nach Bedarf noch mehr Farben !



Den Teig anschließend in gewünschter Farbreihenfolge übereinander in ein Muffinblech mit Papierförmchen geben oder einfach in Silikonförmchen – so wie ich.Und bei 180°C im nicht(!!! ) vorgeheizten Backofen  25 Minuten backen.


Zum verzieren eignet sich prima einfacher Zuckerguss. Für ganz farbenfrohe Menschen kann man diesen natürlich auch noch färben. Bunte Zuckerperlen darüber streuen, sobald sie kalt sind.

Auch zu sehen auf meinem Kanal, hier :

  

Viel Spaß 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s