Krümelmonster Muffins ~



Zutaten für ca. 20 Muffins :

200 g  Butter 
200 g  Zucker
1 Pck.Vanillezucker
3         Eier
500 g  Mehl
2 Pck. Backpulver 
ca. 200ml Milch
1 Pck. Kokosraspel
1 Pck. Marzipanrohmasse 
n. B.   Puderzucker 
n. B.   Schokoladetropfen 
n. B.   Wasser 
viel Lebensmittelfarbe, blaue (flüssig)
1 Pck.Kekse, runde (American Cookies -klein)


Zunächst die Muffins zubereiten. Dafür die ersten sieben Zutaten mixen und in einer Muffinform / oder Tütchen je anch dem was ihr da habt, bei ca. Umluft 180 °C 15 – 20 Minuten backen. und auskühlen lassen.


Die Marzipanmasse mit dem Puderzucker mischen, bis es schön geschmeidig ist und kleine Kugeln formen. In die Kugeln werden die Schokotropfen als „Pupillen“ eingedrückt. Es gibt viele Möglichkeiten hierzu….Schokolinsen, Schokokugeln, M&M’s ect.
Die Kokosraspeln mit der blauen Lebensmittelfarbe einfärben. Dazu am besten die Raspeln mit der flüssigen blauen Lebensmittelfarbe richtig gut zerknatschen.


Aus Puderzucker, Wasser und blauer Lebensmittelfarbe einen Guss anrühren. Achtung, am Anfang lieber etwas weniger Wasser nehmen.

Die Muffins erst kopfüber in den Guss,
und anschließend in die Kokosraspel tauchen und trocknen lassen. Hierzu sei angemerkt das man sie wirklich GUT festhalten muss, damit sie nicht ein plumpsen 🙂

Das Cookiemonster  entsteht…


Die Kekse halbieren, dem Krümelmonster einen Mund einschneiden und den Keks einklemmen. Es kann auch mit etwas anderem variiert werden. Gummibärchen habe ich woanders auch schon gesehen 🙂

Die Marzipanaugen mit etwas Guss nicht ganz gerade am Muffin festkleben, so erzielt ihr einen besseren Monstereffekt. 


Viel Spaß                            und HAPPY                      HALLOWEEN 🙂

Und zu meinem Youtube Video gehts hier :


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s